AMA-Gastrosiegel auf allen Kommunikationsschienen präsent

Regionale Kulinarik auf Web 2.0, Facebook und als iPhone-App

Wien (OTS) - Mit einer umfangreichen Web-Initiative inklusive iPhone-App startet das AMA-Gastrosiegel nun auf allen Kommunikationsebenen voll durch und ist damit auch in diesem Bereich einzigartig. Herold weist die zertifizierten Betriebe mit einem AMA-Icon aus. Wisepilot integriert die Gastro-Adressen ins mobile Navigationssystem. Auf Facebook ist das AMA-Gastrosiegel unter www.facebook.com/ama.gastrosiegel zu finden.

Die Präsenz dieses Siegels auf Facebook (www.facebook.com/ama.gastrosiegel) garantiert ein sofortiges Reagieren auf sämtliche Belange und kann so das AMA-Gastrosiegel-Booklet, das in gedruckter Form vorliegt, optimal ergänzen und entstehende Aktualitätsschwächen abfedern. Mittlerweile weist diese Plattform 1.600 Fans auf.

Das AMA-Gastrosiegel ist auch als iPhone-App appliziert. Im Rahmen der umfangreichen Web-Präsenz entsteht eine Win-win-Situation für User und Betriebe: Auf Herold weist das Gütesiegel die zertifizierten Restaurants mit einem AMA-Icon aus und dient so auch als auffälliges Differenzierungsmerkmal. Zusätzlich sind die Betriebe, samt umfangreicher Beschreibung, in das mobile Navigationssystem von Wisepilot integriert.

Neukundengewinnng und Stammkundenbetreuung optimiert

Die einzelnen AMA-Gastrosiegel-Betriebe generieren mittlerweile durch die starke Web-Präsenz auf www.ama-gastrosiegel.at gesteigerte Zugriffe auf deren Homepages und gelten aufgrund der iPhone-Applikation als modern und innovativ. Zusätzlich dienen die neuen Online-Tools - etwa durch verbesserte Suchbegriffe und bessere Reihung in den Suchmaschinen - einerseits der Neukundengewinnung und eröffnen andererseits neue Kanäle, um mit Stammkunden intensiver und optimiert zu kommunizieren.

Das AMA-Gastrosiegel hat mittlerweile in ganz Österreich weit über 1.000 Gastrobetriebe als Mitglieder. Es handelt sich dabei um ein einzigartiges Herkunftssicherungssystem für die Gastronomie, das in fünf Kategorien (Fleisch, Milchprodukte, Eier, Obst&Gemüse, Wild oder Fisch) die Herkunft der Rohstoffe ausweist. Hinter dem Siegel stehen jährliche strenge Kontrollen der AMA Marketing.

Regionale Herkunft der Produkte - globale Präsenz im WWW

"Die neue Kommunikations-Stoßrichtung kann man mit den Worten 'regionale Herkunft - globale Präsenz' gut auf den Punkt bringen. Der Auftritt im World Wide Web beschert den AMA-Gastrosiegel-Betrieben das Kundenpotenzial einer neuen Generation. Allein über 1.600 Fans versammelte die Facebook-Gruppe dieses AMA-Siegels in wenigen Wochen um sich. Die Social-Media-Plattform dient damit der täglichen Interaktion mit kulinarisch interessierten Usern und fungiert gleichzeitig als Messlatte im Vergleich mit dem Mitbewerb", erläutert Birgit Mondl, Leiterin des Projektes, den Nutzen der Initiative für alle User-Gruppen.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Mondl, Projektleiterin AMA-Gastrosystem,
Tel. 01/33151-4572, E-Mail: birgit.mondl@ama.gv.at

Hermine Hackl, Unternehmenskommunikation,
Tel. 01/33151-401, E-Mail: hermine.hackl@ama.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001