IKG zeigt Wiener islamistische Website bei Staatsanwaltschaft an

Davidstern und Kreuz waren als "Teufelssymbole" bezeichnet

Wien (OTS) - Die auf einer islamistischen Internet-Website verbreitete Hetze gegen Davidstern und Kreuz (inzwischen auch von der Vereinigung Orientalischer Christen verurteilt) wurde von der Israelitischen Kultusgemeinde wegen Verstoß gegen § 188 und § 283 StGb angezeigt.

Der Betreiber Ayman Wahdan war auf Fotos gemeinsam mit Gemeinderat Omar Al-Rawi und anderen Vertretern der offiziellen islamischen Glaubensgemeinschaft zu sehen. Offenbar auf Grund der Anzeige wurde die Website www.aymanwahdan.at vorübergehend vom Netz genommen.

Rückfragen & Kontakt:

Israelitische Kultusgemeinde Wien, Tel: 01 53104-105

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKG0001