Architekturzentrum Wien feiert den 90er von Johannes Spalt

Fest und Buchpräsentation: Johannes Spalt wird 90

Wien (OTS) - Am 29. September 2010 feiert Johannes Spalt seinen
90. Geburtstag - aus diesem Anlass und Johannes Spalt zu Ehren veröffentlicht das Az W die Publikation "Wahlverwandtschaften / Elective Affinities" (Residenz Verlag). Johannes Spalt ist einer der bedeutendsten Vertreter der österreichischen Architekturszene nach 1945. Ausgebildet an der Akademie der Bildenden Künste bei Clemens Holzmeister fühlt sich Spalt, nach einer intensiven Auseinandersetzung mit der internationalen Moderne, früh zu Adolf Loos und Josef Frank hingezogen. Sein lebenslanges "Denken mit Geschichte" lässt ein undogmatisches Oeuvre entstehen, dessen pluralistischer Ansatz sich oft in der für Österreich so spezifischen Verbindung von Tradition und Moderne manifestiert. Seine kontinuierliche Beschäftigung mit Fragestellungen wie dem mobilen Möbel, dem Wohnen, den kleinen Architekturen (u.a. Salettl) prägen sein architektonisches Oeuvre.

Architekturzentrum Wien feiert den 90er von Johannes Spalt

Programmablauf:

18.00 Uhr: Hannes Pflaum, Präsident Az W, Begrüßung
18.15 Uhr: Begegnungen - Architekt und BauherrInnen
Eva Maier und Helmut Raftl im Gespräch mit Otto Kapfinger
und Monika Platzer

Anschließende Buchpräsentation "Johannes Spalt: Wahlverwandtschaften
/ Elective Affinities" mit Verena von Gagern, Gabriele Lenz, Monika
Platzer

Eintritt frei!

Datum: 29.9.2010, um 18:00 Uhr

Ort:
Architekturzentrum Wien W-Podium
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Architekturzentrum Wien
Mag. Ines Purtauf
Tel.: 01 522 31 15-23
purtauf@azw.at
www.azw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AZW0001