Seniorenbund lädt zur Bundes-Seniorenwallfahrt mit Kardinal Schönborn am 16. September

Mehr als 1.000 Seniorinnen & Senioren aus ganz Österreich bei der St. Josefs-Kirche am Kahlenberg erwartet

Wien (OTS) - Der Österreichische Seniorenbund lädt zum 29. Mal zur Seniorenbund-Bundeswallfahrt, zu der diesmal mehr als 1.000 Seniorinnen und Senioren aus ganz Österreich angekündigt sind. Die Vertreter/innen aller Medien sind herzlich dazu eingeladen, daran teilzunehmen.

Mit:
Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn OP
Generalabt Bernhard H. Backovsky, Probst des Augustiner Chorherrenstiftes Klosterneuburg
Dr. P. Jerzy Smolinski CR, Kirchenrektor der Kirche St. Josef am Kahlenberg

Als Festgäste erwarten wir:
Staatssekretärin Christine Marek, Obfrau der Wiener ÖVP
Abg. z. NR Fritz Grillitsch, Präsident des Österreichischen Bauernbundes
Adolf Tiller, Bezirksvorsteher in Wien 19

Ihre Gastgeber sind:
Dr. Andreas Khol, Bundesobmann des Österreichischen Seniorenbundes LAbg. Ingrid Korosec, Bundesobmann-Stellvertreterin des Österreichischen Seniorenbundes und Landesvorsitzende des Wiener Seniorenbundes
Abg. z. NR Mag. Gertrude Aubauer, Bundesobmann-Stellvertreterin des Österreichischen Seniorenbundes und ÖVP-Seniorensprecherin im Nationalrat
Dr. Klaus Hecke, Bundesobmann-Stellvertreter des Österreichischen Seniorenbundes
sowie Vertreter/innen aller Seniorenbund-Landesorganisationen

Fußwallfahrt

Für alle Aktiven bieten wir diesmal auf Initiative von Bundesobmann-Stellvertreter Dr. Klaus Hecke auch eine Fußwallfahrt, die auch von Bundesobmann Dr. Khol absolviert wird:

Treffpunkt zu Fußwallfahrt:
Donnerstag, 16. September 2010
07:45 Uhr bei der Endstelle der Straßenbahnlinie D (Zahnradbahnstraße)

29. Bundeswallfahrt des Österreichischen Seniorenbundes

Datum: 16.9.2010, 10:30 - 12:30 Uhr

Ort:
St. Josefs-Kirche am Kahlenberg
Josefsdorf 38, 1190 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Susanne Kofler
Tel.: 0650-581-78-82,
skofler@seniorenbund.at; www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001