Power für das Skelett: Sonne, Sport und die richtige Ernährung sorgen für kräftige Knochen

Baierbrunn (OTS) - Wer gesunde Knochen hat, darf sich freuen: Ein starkes Skelett ist der beste Schutz vor Knochenbrüchen, die uns auch ganz schön aus der Bahn werfen können. Damit die Knochen gesund und kräftig bleiben bis ins hohe Alter kann man selbst eine ganze Menge tun. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Ernährung, sagt Peter Kanzler, Chefredakteur der "Apotheken Umschau":

O-Ton, 8 sec.

"Um die Knochen zu stärken braucht der Körper vor allem viel Kalzium. Das ist in Milch, Joghurt und Käse enthalten, aber auch in Spinat, Lauch, Haselnüssen und in Hülsenfrüchten."

Kalzium im Essen ist notwendig, reicht aber alleine nicht aus.

O-Ton, 21 sec.

"Damit das Kalzium in die Knochen eingebaut werden kann ist vor allem Vitamin D nötig. Das ist zum Beispiel in Seefisch enthalten. Aber der Körper ist auch selbst in der Lage Vitamin D zu produzieren. Und zwar indem wir viel in der Sonne sind, mindestens eine halbe Stunde täglich ist dafür aber nötig. Für ältere Menschen können darüber hinaus Vitamin D-Präparate sinnvoll sein, besprechen Sie sich mit Ihrem Arzt."

Auch Bewegung ist wichtig: Sport sorgt nicht nur dafür, dass wir uns rundum wohl fühlen, sondern auch für gesunde Knochen:

O-Ton, 9 sec.

"Sport ist ganz wichtig. Sport kräftigt die Knochen, vor allem Krafttraining. Aber es sollten mindestens dreimal zehn Minuten pro Woche sein, nur dann macht es Sinn."

Jogging oder Aerobic sind laut "Apotheken Umschau" ebenfalls empfehlenswert. Und wer Kinder hat, sollte sie schon beizeiten dazu ermuntern, sich viel zu bewegen. Denn Kinder und Jugendliche, die viel toben und Sport treiben, bauen mehr Knochenmasse auf als Bewegungsmuffel. Und davon profitieren sie bis ins hohe Alter.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Audio(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001