Umweltdachverband trauert um Hans Dichand

Großer Förderer der Umweltbewegung verabschiedet sich

Wien (OTS) - "Mit Hans Dichand hat uns ein Mann mit einem großen Herz für die Umwelt- und den Naturschutz verlassen" zeigt sich Gerhard Heilingbrunner, Präsident des Umweltdachverbandes vom Ableben des Herausgebers der "Krone" tief betroffen.

"Dichand hat die Umweltbewegung in Österreich stark geprägt, nicht zuletzt wegen des massiven Einsatzes im Kampf gegen das Kraftwerk Hainburg und für die Erhaltung der freien Donau in der Wachau und östlich von Wien. Wir sind uns sicher, dass dieser offene Geist für die Natur und die Umwelt auch als Nachlass von Hans Dichand weiterleben wird." so Heilingbrunner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Umweltdachverband, Tel. 01/40 113
E-Mail: office@umweltdachverband.at; http://www.umweltdachverband.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001