Jarmer freut sich über Greinecker Preis für Behinderten-Aktivistin Klaudia Karoliny

Grüne gratulieren beiden Preisträgerinnen herzlich

Wien (OTS) - "Die Grünen gratulieren den heurigen Preisträgerinnen des ORF Greinecker Preises für Zivilcourage, der Behinderten-Aktivistin Klaudia Karoliny und Margit Pollheimer vom Don Bosco Flüchtlingswerk", so die Behindertensprecherin der Grünen, Helene Jarmer.

Jarmer freut sich besonders über die Preisverleihung an Klaudia Karoliny, eine der Gründerinnen der Selbstbestimmt Leben Initiative und Behinderten-Aktivistin der ersten Stunde. "Dieser Preis ist eine Anerkennung für die unermüdlichen Bemühungen von Klaudia Karoliny für den Abbau von Barrieren für Menschen mit Behinderungen", so Jarmer, "Die Wahl der Preisträgerin ist aber auch eine Anerkennung für die gesamte Selbstbestimmt Leben Bewegung und ein wichtiges Zeichen im Sinne der Bewusstseinsbildung der Öffentlichkeit."

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005