Terminaviso: Pressekonferenz mit Finanzstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka und JTI-General-Manager Hagen von Wedel

Start der Anti-Schmuggel-Kampagne "Nein zu Schmuggeltschick"

Wien (OTS) - Finanzstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka und JTI-General-Manager Hagen von Wedel laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sehr herzlich ein zu einer

P r e s s e k o n f e r e n z

Thema: Start der Anti-Schmuggel-Kampagne "Nein zu Schmuggeltschick" Zeit: Freitag, 21. Mai 2010
11.00 Uhr
Ort: Bundesministerium für Finanzen

Dr. Peter Quantschnigg Saal, Erdgeschoss Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien Am 19. Mai 2010 startet die Anti-Schmuggel-Kampagne, eine Initiative

von Japan Tobacco International (JTI) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Finanzen und der Wirtschaftskammer. Die Informationskampagne hat das Ziel, die Gefahren rund um geschmuggelte und gefälschte Zigaretten in das Bewusstsein der Konsumenten zu rufen: Gefälschte und geschmuggelte Zigaretten sind illegal, hochgefährlich und fördern das organisierte Verbrechen.

Film- und Fotomöglichkeit.
Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Pressegespräch begrüßen zu dürfen und bitten Sie beim Portier einen gültigen Presseausweis vorzuweisen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Iris Brüggler
Pressesprecherin von Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka
Hintere Zollamtsstraße 2b
A-1030 Wien
T: +43 (0)1 51433 500 085
Mobil: +43 (0)664 2249512
mailto: iris.brueggler@bmf.gv.at

Andrea Stelzer
Corporate Communications Manager
Austria Tabak GmbH - A member of the JTI Group of Companies
Koppstrasse 116
A-1160 Wien
Tel.: 01 313 42 - 1240
email: andrea.stelzer@jti.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0001