Außergewöhnliches Theaterprojekt der AK: "Frisches Blut" wird am 4. Mai uraufgeführt

Linz (OTS) - Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert ein Theaterprojekt der anderen Art: Der Regisseur Lucas Cejpek hat in-und ausländische Schriftsteller/-innen eingeladen, mit 25 Minidramen für "Frisches Blut" zu sorgen. Am Dienstag, dem 4. Mai, um 20.00 Uhr werden alle diese Stücke im Kongresssaal der AK in Linz, Volksgartenstraße 40, uraufgeführt. Spielen werden Karl Hoess, Wiltrud Schreiner und Alexandra Tichy.

Die in Auftrag gegebenen Minidramen hatten drei Bedingungen zu erfüllen: Sie mussten höchstens zwei Seiten lang und mit höchstens drei Personen aufführbar sein. Und sie mussten blutig sein, ohne im Dialog das Wort "Blut" zu verwenden.

Solche Stücke beigesteuert haben Carlos A. Aguilera, Lucas Cejpek, Elfriede Czurda, Adelheid Dahimène, Gustav Ernst, Gundi Feyrer, Harald Friedl und Barbara Neuwirth, Lisa Holzer, Gerhard Jaschke, Ilse Kilic und Fritz Widhalm, Markus Köhle, Margret Kreidl, William Cody Maher, Michèle Métail, Rosemarie Poiarkov, Nathalie Quintane, Sophie Reyer, Gerhard Rühm, Ivana Sajko, Olivier Salon, Johannes Schrettle, Michael Stauffer, Dezsö Tandori, Yoko Tawada sowie Sabine Wen-Ching Wang.

Alle drei Schauspieler/-innen sind hochkarätige Profis. Karl Hoess war u.a. am Burgtheater und an der Mailänder Scala engagiert, Wiltrud Schreiner am Theater Bremen und am Nationaltheater Mannheim, Alexandra Tichy am Staatstheater Darmstadt und am Landestheater Salzburg.

Regisseur Lucas Cejpek hat im Forum Stadtpark mitgearbeitet und seit 1981 zahlreiche Theaterproduktionen auf die Bühne gebracht. Er lebt als Regisseur und freier Schriftsteller in Wien.

Die Karten für die Uraufführung am 4. Mai kosten im Vorverkauf 16 Euro (für AK-Mitglieder 12 Euro), an der Abendkasse 18 Euro (für AK-Mitglieder 14 Euro) und für Jugendliche bis 18 Jahre, Studierende, Lehrlinge und Behinderte neun Euro. Erhältlich sind die Karten im Ö-Ticket-Center in Linz, Volksgartenstraße 40 (AK-Gebäude), Tel. 050/6906-7000.

Ein Foto in druckfähiger Qualität finden Sie unter
http://www.arbeiterkammer.com/artikeldienst/fotos.htm

Bildtext: Karl Hoess, Wiltrud Schreiner und Alexandra Tichy (r.) in einem der 25 Minidramen von "Frisches Blut"

Außergewöhnliches Theaterprojekt der AK:
"Frisches Blut" wird am 4. Mai uraufgeführt


Datum: 4.5.2010, 20:00 - 22:00 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Linz Kongresssaal
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Dr. Robert Eiter
Tel.: (0732) 6906-2188
robert.eiter@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0003