Österreich im Spitzenfeld des Baustoff-Recycling!

Wien (OTS) - Im Rahmen des Jubiläumskongresses des Baustoff-Recycling Verbandes (BRV) stellte Günter Gretzmacher, BRV-Präsident, die hohe Qualität der mit dem Gütezeichen für Recycling-Baustoffe ausgezeichneten Baustoffe dar: Pro Kopf wurden 2009 über 700 kg Baustoffe aus der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen eingesetzt - der höchste Wert in der 20-jährigen Geschichte des Recyclings im Bauwesen. Dr. Zahrer, Sektionschef im Lebensministerium, hob ebenso wie Hr. Wierichs, European Quality Association for Recycling (EQAR), die Notwendigkeit des hohen Standes der umwelt- und bautechnischen Qualität dieser Produkte hervor. Recycling-Baustoffe werden im Straßenbau, Bahnbau, bei der Asphaltproduktion aber auch für viele weitere Anwendungen eingesetzt. Basis dafür sind Richtlinien des BRV, der bundesweiten Plattform für die Kreislaufwirtschaft im Bauwesen.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=38&dir=201003&e=20100309_b&a=event

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/11047

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Martin Car
Österreichischer Baustoff-Recycling Verband
Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: ++43/1/504 72 89
E-Mail: brv@brv.at
Internet: http://brv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002