Aviso: Einladung zu einem "Sanierungsfrühstück"

Donnerstag, 11. März 2010, Cafe Griensteidl

Wien (OTS/ÖGB) - "Ein guter Morgen beginnt in einem sanierten
Haus" - unter dieses Motto wollen wir ein Roundtable-Gespräch mit JournalistInnen stellen, bei dem es um weitere Maßnahmen für die Sanierung des Gebäudebestandes gehen soll. Professor Stefan Schleicher, der Energie- und Umweltexperte des WIFO, hat davon gesprochen, dass Österreich dringend ein umweltbezogenes 2. Wiederaufbauprogramm brauche. ++++

Die Bau-Pakt-Partner (Gewerkschaft Bau-Holz, GLOBAL 2000, Bundesinnung Bau, Fachverband Steine-Keramik) verlangen seit Herbst 2008 die dringend notwendige Anhebung der Sanierungsrate im Gebäudebestand. Die erfolgreiche Förderaktion 2009 der Bundesregierung ist demnächst fertig abgewickelt. Wir möchten Ihnen gemeinsam unser Konzept für weitere Maßnahmen vorstellen und mit Ihnen darüber diskutieren.

Ihre Gesprächspartner sind:

Abg.z.NR Josef MUCHITSCH, Gewerkschaft Bau-Holz
Manuel GRAF MA Pol Sc, GLOBAL 2000
Mag. Robert SCHMID, Fachverband Steine-Keramik
GenDir. Dr. Josef SCHMIDINGER, s Bausparkasse
Univ. Prof. Martin TREBERSPURG, Bundesfachgruppe Bauphysik, Ausschuss Nachhaltigkeit der Bundeskammer der Architekten- und Ingenieurkonsulenten, Universität für Bodenkultur

Ort: Cafe Griensteidl, Karl Kraus-Saal, Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Zeit: Donnerstag, 11. März 2010, 9:30 Uhr

Wir freuen uns, Sie bei diesem Pressefrühstück begrüßen zu können!

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/143

Rückfragen & Kontakt:

Gewerkschaft Bau-Holz, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Mag. Sonja Schmid, Tel.: 01/534 44-59260, E-Mail: sonja.schmid@gbh.at, www.bau-holz.at

Fachverband Steine-Keramik,
Dr. Carl HENNRICH,
Tel.: 0590 900-3531,
E-Mail: steine@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001