Feierstunde "160 Jahre Mariahilf" im Bezirksmuseum 6

Wien (OTS) - Am 6. März 1850 erfolgte die Eingliederung der Vorstädte Gumpendorf, Mariahilf, Windmühle, Magdalenengrund und Laimgrube in die Stadt Wien und die Schaffung des neuen Bezirkes Mariahilf. Anlässlich des "160-Jahre-Jubiläums" von Mariahilf findet am Montag, 8. März, in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseum Mariahilf (6., Mollardgasse 8, im Mezzanin) eine frei zugängliche Feierstunde statt. Die Bezirksvorsteherin des 6. Bezirkes, Renate Kaufmann, und das auf ehrenamtlicher Basis tätige Museumsteam laden alle Interessierten zum Besuch dieser Veranstaltung ein. Das Bezirksoberhaupt begrüßt die Gäste und der verdiente Historiker Dr. Helmut Kretschmer MAS hält einen Vortrag über die Geschichte des 6. Bezirkes. Anschließend wird eine aufschlussreiche Führung durch das Museum geboten. Beginn der Zusammenkunft ist um 19.00 Uhr.

Theater an der Wien, Glaser, Naschmarkt, "Ratzenstadl"

Dr. Helmut Kretschmer wirkte lange Jahre im "Wiener Stadt- und Landesarchiv". Der Verfasser eines Buches über Mariahilf weist in seinem Referat auf die Bedeutung des Werkstättenhofs in der Mollardgasse hin. Hernach führt Museumsleiter Dr. Erich Dimitz die Gäste durch die bezirkshistorische Sammlung. Im Rahmen des Rundganges erzählt der Kenner unter anderem über die musealen Schwerpunkte "Wohn- und Lebenssituation", "Gewerbe im Bezirk", "Glasmalerei und Glasergewerbe" und "Naschmarkt". Ferner kann der Museumschef zu den Themenfeldern "Theater an der Wien" und "Künstler im Bezirk" wissenswerte Dinge berichten. Was es mit dem so genannten "Ratzenstadl" auf sich hat, wird dem Publikum ebenfalls verraten. Von Theater-Programmen bis zum Jugendstil-Fenster reichen die vielfältigen Schaustücke im Bezirksmuseum Mariahilf. Das Museum in der Mollardgasse 8 ist Donnerstag (10.00 bis 12.00 Uhr) und Sonntag (11.00 bis 13.00 Uhr) offen. Stets ist der Zutritt kostenlos. Nähere Auskünfte erteilen die Museumsleute per E-Mail:
bezirksmuseum.1060@aon.at .

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Mariahilf: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003