Klugar: Stehe nicht mehr für eine weitere Periode zur Verfügung ?

Wien (OTS) - Der Vorstandssprecher der ÖBB-Holding AG, DI Peter Klugar hat heute, Donnerstag, den 4. März, im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat bekannt gegeben, dass er für eine weitere Periode als Vorstandssprecher der ÖBB-Holding AG nicht zur Verfügung steht. "Ich habe nach reiflicher Überlegung und aufgrund meiner persönlichen Lebensplanung beschlossen, mich nicht mehr für die Funktion des Vorstandssprechers zu bewerben. Ich werde meinem Nachfolger für die Einarbeitung und für einen reibungslosen Übergang zur Verfügung stehen." Klugar betonte, dass er 2010 die Bemühungen der ÖBB zu mehr Kundenorientierung verstärken werde.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der ÖBB-Holding AG, DI Horst Pöchhacker, nimmt die Entscheidung Klugars zur Kenntnis: "Peter Klugar hat die Führung des ÖBB-Konzerns in einer besonders schwierigen Situation übernommen. Seine Kenntnis des Unternehmens und seine Erfahrung waren in dieser Phase von großem Wert. Unter seiner Führung wurde die Restrukturierung der ÖBB in Richtung mehr Effizienz und Kundenorientierung in Angriff genommen. Die Investitionen in die Bahninfrastruktur, die unter Klugar - insbesondere im Bereich der Modernisierung des schon bestehenden Netzes - noch verstärkt wurden, werden noch in Generationen Nutzen stiften."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/140

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Wimmer
ÖBB-Holding AG
Leiter Konzernkommunikation
Tel.: +43664/6170020
mailto: michael.wimmer@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001