Kleine galerie zeigt Werke von Günther Grass

Wien (OTS) - "Der Schatten" (17.2. bis 18.3.) nennt sich die Werkschau von Günther Grass, die neben Bronzeskulpturen auch Radierungen und Lithographen des bekannten deutschen Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers (1999) zeigen wird. Eröffnet wird die Schau am Mittwoch, den 17. Februar, durch Vizebürgermeister Dr. Michael Ludwig. Die Begrüßung nimmt GR Ernst Woller (SPÖ) ab 19.00 Uhr vor.

Günther Grass, Jahrgang 1927, stellte 1956 zum ersten Mal Plastiken und Graphiken aus. Die in der kleinen galerie gezeigten Werke setzen einen Schwerpunkt auf den Zyklus "Der Schatten", basierend auf einem Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen.

o Infos auch unter: www.kleinegalerie.at

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 11.00 bis 19.00 Uhr, Samstag: 11.00 bis 15.00 Uhr; kleine galerie (3., Kundmanngasse 30; Telefon: 710 34 03; eMail: office@kleinegalerie.at ) (Schluss) hch

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81082
Mobil: 0676 8118 81082
E-Mail: hc.heintschel@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004