Veranstaltung "Datenschutzrechtliche Herausforderungen im 21. Jahrhundert"

Anschließende Pressekonferenz: 28. Jänner 2010 im Bundeskanzleramt (Haerdtl-Zimmer)

Wien (OTS) - Anlässlich des Europäischen Datenschutztages findet im Bundeskanzleramt die Veranstaltung "Datenschutzrechtliche Herausforderungen im 21. Jahrhundert" statt. Durch den Vertrag von Lissabon wurden auch die europäische Grundrechtecharta und das dort verankerte Grundrecht auf Datenschutz verbindlich. Die zunehmende Globalisierung des Datenschutzes führt zu neuen Herausforderungen für die innerstaatlichen und europäischen Regelwerke. Die Veranstaltung beleuchtet diese Entwicklungen und die sich daraus ergebenden, neuen datenschutzrechtlichen Her-ausforderungen im 21. Jahrhundert.

Termine für die Medien:
Donnerstag, 28. Jänner 2010

10.00 Uhr:
Begrüßung durch den Vorsitzenden des Datenschutzrates Abg.z.NR Mag. Johann MAIER (Kongresssaal)

10.05 Uhr:
Einleitende Worte von Staatssekretär Dr. Josef OSTERMAYER, Bundeskanzleramt

10.25 Uhr:
Einleitende Worte von o. Univ.-Prof. Dr. Bernd-Christian FUNK, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien: "Der Schutz der Privatsphäre im 21. Jahrhundert unter Berücksichtigung des Vertrages von Lissabon und der Europäischen Grundrechtecharta"

11.00 Uhr:
Statement des geschäftsführenden Mitglieds der Datenschutzkommission Ministerialrätin Dr. Waltraut KOTSCHY

11.10 Uhr:
Statement des Vorsitzenden des Datenschutzrates
Abg.z.NR Mag. Johann MAIER

11.20 Uhr:
Publikumsdiskussion unter Moderation von Ministerialrätin Dr. Eva SOUHRADA-KIRCHMAYER, Bundeskanzleramt, Verfassungsdienst

12.00 Uhr:
Pressekonferenz mit Univ.-.Prof. Dr. Bernd-Christian FUNK, Abg.z.NR Mag. Johann MAIER und Ministerialrätin Dr. Waltraut KOTSCHY (Haerdtl-Zimmer)

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu diesen Terminen herzlich eingeladen. Wir ersuchen, am Eingang des Bundeskanzleramtes einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv ihrer Redaktion vorzuweisen.

Bilder zu dieser Veranstaltung werden im Anschluss daran über das Fotoservice des Bundespressedienstes,
http://fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufbar sein.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/56

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher des Staatssekretärs
im Bundeskanzleramt Dr. Josef Ostermayer

Marcin Kotlowski
Tel.: +43/1/531 15-2161
Mobil:+43/0664/380 25 66
E-mail: Marcin.Kotlowski@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001