Paten für Kinder in Haiti gesucht!

Wien (OTS) - Plan International sucht Paten, die bereit sind die Hilfsprojekte, die in Haiti laufen, beziehungsweise gerade im Entstehen sind, in Form einer Wiederaufbau-Patenschaft zu übernehmen. Rudi Klausnitzer: "Jetzt ist der richtige und wichtige Augenblick, sich für eine Patenschaft zu entscheiden!"

Plan ist seit 1973 in Haiti tätig. Derzeit betreuen 143 lokale Mitarbeiter die Entwicklungsprogramme in rund 100 Partnergemeinden und kümmern sich neben dem Wiederaufbau der langfristigen Projekte auch um Soforthilfe. In Notunterkünften werden vor allem Kinder und Familien mit Wasser, Essen und Medikamenten versorgt, um den Ausbruch von Seuchen zu vermeiden.

Rudi Klausnitzer, Vorstandsmitglied von Plan: "Durch eine Wiederaufbau-Patenschaft kann die langfristige Unterstützung der Maßnahmen, die vor allem den notleidenden Kindern und ihren Familien zugute kommt, gesichert werden. Gerade eine Patenschaft gibt durch die regelmäßige Information einen Überblick über die Fortschritte, die durch die Hilfe der Paten erzielt werden können. Jetzt ist der richtige und wichtige Augenblick sich für eine Patenschaft zu entscheiden!"

Wie Sie Pate werden können:

Online über www.plan-oesterreich.at
Email an info@plan-oesterreich.at
Telefon 01-585 66 10 33

Plan hat zusätzlich ein Spendenkonto für die Nothilfe in Haiti eingerichtet:

Plan International
Raiffeisen Zentralbank
KontoNr. 150 978 261
BLZ 31000
Verwendungszweck "Haiti/Katastrophenhilfe"

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10407

Rückfragen & Kontakt:

und Fotos:
Plan International, Linke Wienzeile 4/2 DG1+2
Nicole Haid, Tel.: 0043-(0)1-585 66 10 53,
nicole.haid@plan-oesterreich.at
Oder auch auf www.facebook.com/PlanOesterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PLI0001