Kopf: Großer und verdienter Erfolg für zwei Österreicher in der Filmbranche!

ÖVP-Klubobmann für konkrete Schritte zur Unterstützung der österreichischen Filmwirtschaft

Wien (OTS/ÖVP-PK) - "Als schönen und verdienten Erfolg für zwei Österreicher, die in der Filmbranche tätig sind", bezeichnete ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf die Verleihung der Golden Globes an den österreichischen Filmemacher Michael Haneke und den österreichischen Schauspieler Christoph Waltz. "Diese Preise zeigen, wie kreativ und leistungsfähig die österreichische Filmszene ist", so Kopf. ****

"Heute ist einmal Gratulation an und große Freude mit den Gewinnern angesagt. Aber diese beiden Preise sind natürlich auch ein wichtiger Impuls für die österreichische Filmwirtschaft, die ein großes kreatives Potential hat. Das in Vorbereitung stehende neue Filmfördermodell, das die ÖVP im Sommer angekündigt hat, wird dazu beitragen, die österreichische Filmwirtschaft weiter zu stärken und international zu positionieren. Das soll unter anderem auch dazu beitragen, den Wirtschaftsstandort Österreich zu unterstützen", so Kopf. Denn Film sei eben nicht nur ein wichtiges kulturelles Aushängeschild unseres Landes, sondern auch ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor. Diesem Umstand gelte es, Rechnung zu tragen.

(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/169

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003