Peter Haubner: Hahn verdient als Regionalkommissar Vertrauen der Unternehmer

Wirtschaftsbund über solide Performance des künftigen EU-Kommissars Hahn erfreut

Wien (OTS) - Wirtschaftsbund-Generalsekretär Abg.z.NR Peter
Haubner zeigte sich über die solide Performance des künftigen EU-Kommissars Johannes Hahn bei der Anhörung vor dem EU-Parlament erfreut. Haubner: "Hahn hat als Regionalkommissar besondere Bedeutung für Österreichs KMU. Die Unternehmerinnen und Unternehmer setzen großes Vertrauen in Hahn - seine binnen kürzester Zeit angeeignete Fachkompetenz rechtfertigt diesen Vertrauensvorschuss. Österreichs Betriebe können zuversichtlich sein, mit Hahn einen starken Verfechter des Regionalitätsprinzips in Brüssel zu haben."

"Gerade Österreich mit seinen vielen kleinen und mittleren Unternehmen ist wirtschaftlich sehr regional orientiert - eine diesbezügliche Stärkung aus Brüssel ist höchst willkommen. Johannes Hahn ist selbst betriebswirtschaftlich gebildet und kennt die Besonderheiten der heimischen Wirtschaftsstruktur. Ich bin überzeugt, dass Hahn weiter Glanzlichter in der EU-Kommission setzen wird", so Haubner.

Der Generalsekretär abschließend: "Der Wirtschaftsbund bekennt sich zur europäischen Idee. Gerade die Unternehmerinnen und Unternehmer hätten von den Freiheiten der EU in höchstem Maße profitiert. Österreichische Expertise und Kompetenz in Brüssel ist daher sehr willkommen."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/159

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund, Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
Mobil: 0664/ 88 42 42 06
f.horcicka@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001