Einladung zum Pressegespräch: "Wer sind Europas Arme?"

Caritas stellt europaweite Kampagne "Zero Poverty" vor

Wien (OTS) - Armut bedeutet für viele Menschen in Europa einen täglichen Kampf ums Überleben und trifft bestimmte Gruppen wie Kinder oder MigrantInnen ganz besonders. Die Caritas ist überzeugt: Jeder Mensch, der in Armut leben muss, ist einer zu viel. Sie nimmt deshalb das Europäische Jahr der Armutsbekämpfung zum Anlass, die Vision "Zero Poverty - Null Armut" auszurufen. Und lädt jede und jeden ein, neben Worten auch Taten gegen die Armut zu setzen.
Im Rahmen des Pressegesprächs präsentieren Caritas-Präsident Franz Küberl und der neue Caritas-Generalsekretär Bernd Wachter auch ihre Forderungen zur Armutsbekämpfung in Österreich und in Europa.

Einladung zum Pressegespräch: "Wer sind Europas Arme?"

Es informieren Sie:

- Franz Küberl, Präsident der Caritas Österreich
- Bernd Wachter, Generalsekretär der Caritas Österreich

Datum: 15.1.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Griensteindl
Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/61

Rückfragen & Kontakt:

Silke Ruprechtsberger, Caritas Österreich - Kommunikation
Tel: 01/488 31 -417 bzw. 0664/82 66 909

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001