Lehrlingstag am Kulm: Lehrlinge, die Überflieger der Zukunft!

Über 1.100 Lehrlinge zum Skispringen erwartet - Motivation für den eingeschlagenen Berufsweg geben

Wien (OTS/PWK004) - "Unsere Lehrlinge haben im Rahmen der
Berufs-WM World Skills in Calgary wieder eine außerordentlich gute Leistung erbracht. Der Lehrlingstag am Kulm ist der ideal Rahmen um unsere Medaillengewinner nochmals vor den Vorhang zu holen und gleichzeitig eine breite Einladung an unsere heimischen Lehrlinge auszusprechen, sich an diesen Gewinnern ein Vorbild zu nehmen. Denn die Lehrlinge von heute sind die Überflieger von morgen", betonte heute, Donnerstag, die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, Renate Römer zum Auftakt des Events. Der Lehrlingstag bietet den rund 1.100 erwarteten Lehrlingen die Möglichkeit, den Kulm abseits des sonstigen Rummels kennenzulernen. Die Jugendlichen erwartet neben einer speziellen Schanzenführung auch ein Vortrag eines heimischen Top-Skispringers mit Autogrammstunde.

"Ich denke, dass unsere Lehrlinge mit diesem ganz besonderen Tag eine besondere Motivation für ihren eingeschlagen Berufsweg erhalten. Die Medaillengewinner der Berufs-WM, die wir heute ehren, haben bereits unter Beweis gestellt, dass Sie zu den Besten gehören", so Römer. Im Rahmen der Berufs WM "World Skills" in Calgary (CAN) im Herbst dieses Jahres hatte Österreich unter 850 Teilnehmer aus 49 Ländern vier Mal Gold, zwei Mal Silber und zwei Mal Bronze erreicht. In der Nationenwertung ergab dies den hervorragenden sechsten Platz, auf europäischer Ebene sogar den zweiten Platz.

"Unser Ziel ist es, den Lehrberuf weiter aufzuwerten. Und dies soll nicht nur auf internationaler Ebene passieren, sondern auch auf nationaler Ebene, wie mit dem Lehrlingstag am Kulm", so Römer. Hier sei noch viel zu tun, denn noch immer stünden junge Menschen vor einer für sie schwierigen Wahl zwischen Lehre und Schule. "Diese Wahl ist aber nicht schwierig zu treffen. Denn wir bieten bereits in der Berufsinformation etwa über den Berufsinformationscomputer und verschiedene Tests ein breites Angebot. Und mit der Möglichkeit, die Lehre mit Matura abzuschließen, stehen unseren Lehrlingen auch bei einem möglichem Umstieg in ein Kolleg oder ein Studium alle Möglichkeiten offen", betonte die WKÖ-Vizepräsidentin abschließend. (us)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/240

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Presse
Mag. Rupert Haberson
Tel.: T:(+43) 0590 900-4362, F:(+43) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001