MASCHINENRING: DLG-Unternehmertagung am 25. - 26. November in Wels

Thema: Vertrauen in den landwirtschaftlichen Markt - erfolgreich wirtschaften bei schwankenden Preisen

Wels (OTS) - Am 25. und 26. November findet in Kooperation mit dem Maschinenring die DLG Unternehmertagung statt, die - passend zu den wirtschaftlich herausfordernden Zeiten - unter dem Motto "Vertrauen in den Markt - erfolgreich wirtschaften bei schwankenden Preisen" steht.

LKR Hans Peter Werderitsch, Bundesobmann des Maschinering Österreich dazu: "Der Maschinenring Österreich sieht in der gemeinsamen Ausrichtung der DLG Unternehmertagung einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Landwirtschaft, welche unabhängig von der Strukturgröße erforderlich ist. Die Fachdiskussion", so Werderitsch weiter, "ist ein ergänzendes Angebot. Damit leisten wir einen Beitrag zur stärker unternehmerisch geprägten bäuerlichen Land- und Forstwirtschaft in Österreich," so der Bundesobmann des Maschinenring Österreich, über die Motive des Maschinenrings zur Zusammenarbeit mit der DLG.

Begonnen wird am Abend des 25. November mit einem hochkarätigen Kamingespräch zum Thema "Landwirtschaft in Europa - wie schätzen Sie die Zukunft ein?" unter der Leitung von Dr. Achim Schaffner, Fachgebietsleiter Ökonomie, DLG e.V. vom Fachzentrum für Land- und Ernährungswissenschaft.

Am Donnerstag, 26. November, nach der Begrüßung durch den Bundesobmann der Maschinenring Österreich, LKR Hans Peter Werderitsch und der offiziellen Eröffnung durch Prof. Dr. Michael Schmitz, DLG-Vorstand, um 9 Uhr, beginnt das Programm um 9:30 Uhr mit folgenden Themen:

  • Die Wirtschaftskrise und ihr Einfluss auf die Agrarmärkte
  • Ursachen für Preisschwankungen
  • Vertragslandwirtschaft - eine Antwort auf volatile Agrarmärkte? (Praxisbericht am Beispiel Kartoffel)
  • Betriebliche Netzwerke - gemeinsam in die Zukunft?

Nach der Mittagspause um ca 13 Uhr wird dann in drei Arbeitskreisen gearbeitet

AK1: Ackerbau - Risikomanagement, Chancen erkennen und nutzen
AK2: Milchproduktion - Milchwirtschaft, den freien Markt im Blick haben
AK3: Kooperationen - Kosten reduzieren und Lebensqualität steigern

Voraussichtliches Ende wird ca. 16 Uhr sein
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.dlg.org/
Ort der Veranstaltung: Minoriten in Wels

Anmeldungen bis 20. November an:

DLG e.V. / Fachzentrum Landwirtschaft,
Eschborner Straße 122, 60489 Frankfurt am Main
Fax: +49 (0)69/24788-114
oder via Internet unter: http://www.dlg.org/1186.html

Rückfragen & Kontakt:

Maschinenring Österreich
Gregor Wagner
Tel: 01/512 47 02 - 111
gregor.wagner@maschinenring.at
www.maschinenring.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MRO0001