HC Strache: Anteilnahme am Tod des Belgrader Patriarchen Pavle I.

Wien (OTS) - Seine Anteilnahme am Tod des Belgrader Patriarchen Pavle I. drückte heute FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache aus. Der Patriarch habe sich immer für Versöhnung und Toleranz eingesetzt, was besonders für die Zeit des Jugoslawienkrieges, nicht genug gewürdigt werden könne.

Die serbisch-orthdoxe Kirche verliert mit ihm eine herausragende Persönlichkeit, die es verstanden hat, über alle Grenzen hinweg versöhnend und ausgleichend zu wirken, so Strache. "Unsere Anteilnahme gilt allen Gläubigen, die mit dem Patriarchen ihr spirituelles Oberhaupt verloren haben."

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002