Aviso: Podiumsdiskussion anlässlich des Equal Pay Day zur Kampagne "gleich

Wien (OTS) - fair" mit Frauenministerin Heinisch-Hosek =

Am 27. September 2009 findet der Equal Pay Day statt.
An diesem Tag endet - statistisch gesehen - die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern. Das bedeutet, dass Frauen von diesem Tag an bis zum Jahresende gratis arbeiten, während Männer für ihre Arbeit weiterhin bezahlt werden.

Anlässlich des Equal Pay Day lädt Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek am 28. September 2009 im Rahmen der Kampagne "gleich=fair" zur Podiumsdiskussion "Equal Pay Day - Gleicher Lohn für gleiche Arbeit?"

TeilnehmerInnen der Podiumsdiskussion:
Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst
Erich Foglar, Präsident des ÖGB
Beatrix Karl, Generalsekretärin des ÖAAB
Werner Wutscher, Vorstand Rewe Austria
Elfriede Hammerl, Autorin

Moderation:
Barbara Toth

Termin: Montag, 28. September 2009, um 18.00 Uhr
Ort: Büro der Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst, Wien 1, Minoritenplatz 3

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dagmar Strobel
Pressesprecherin der Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek
Tel: (01) - 53115 - 2149
E-Mail: dagmar.strobel@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001