PRESSE-PREVIEW zur Ausstellung "Moscheen in Deutschland. Ein Fotoessay von Wilfried Dechau + Modelle und Pläne neuerer Moscheen"

Exklusiv-Führung durch die Ausstellung mit einleitenden Worten von Christian Welzbacher, Kunsthistoriker und Autor, München

Wien (OTS) - Freitag, 04.09.2009 um 14 Uhr in der Halle F3 im Architekturzentrum Wien

Eröffnung der Ausstellung um 21 Uhr (IM ANSCHLUSS AN DAS SYMPOSIUM!)

Im Vordergrund der im Frühjahr 2008 entstandenen Fotoreportage über Moscheen in Deutschland stand nicht die übliche Architekturfotografie mit ihrer ästhetisierenden Stimmung, sondern ein rein dokumentarischer Zugang, der die Menschen in der Moschee und den umgebenden städtischen Kontext illustriert. Der Fotograf Wilfried Dechau ermöglicht uns einen Einblick in Räume, die uns normalerweise verschlossen bleiben: Von der umgenutzten Autowerkstatt in Karlsruhe bis zum mutigen Neubau in Penzberg reicht das Spektrum der acht gezeigten Moscheen, die eine Jahrzehnte lange Einwanderungsgeschichte symbolisieren. Es erstaunt, wie offen und unbefangen sich die Menschen angesichts der Kamera von Wilfried Dechau zeigen - gerade daraus beziehen die Fotografien ihren besonderen Reiz.

05.09. - 21.09.2009 - Eintritt frei!

SYMPOSIUM und PODIUMSDISKUSSION

Moscheen heute.Bauaufgabe und Gesellschaftspolitische Verantwortung Fr, 04.09.2009, 15 - 21 Uhr, Podium im Az W, Eintritt frei!

Begrüßung: Dietmar Steiner, Az W / Ashley White, Presse- und Kulturreferentin für Österreich, Deutschland und die Schweiz im US-Außenministerium in Washington, DC

ReferentInnen: Christian Welzbacher, Kunsthistoriker und Autor, München "Vom europäischen Moscheenbau zur Euroislam-Architektur" / Azra Aksamija, Künstlerin und Architekturhistorikerin, Aga Khan-Programm für islamische Architektur, MIT Cambridge, USA "Moschee als Identität" / Hüsnü Yegenoglu, Architekt, Univ. Dozent, Lehrstuhl Architektonisches Entwerfen und Urbane Kulturen, Technische Universität Eindhoven "Die Moschee als Wille und Vorstellung" / Sabine Kroissenbrunner, Politikwissenschaftlerin, Leiterin der Task Force für den Dialog der Kulturen im BM für europäische und internationale Angelegenheiten, Wien "Islam in Österreich und Europa"

Anschließend diskutieren die ReferentInnen mit Omar Al-Rawi (Landtagsabgeordneter, Integrationsbeauftragter der Islam. Glaubensgemeinschaft in Österreich) und Christoph Prinz (Bürgermeister von Bad Vöslau) die aktuellen Tendenzen.

Moderation: Gudrun Harrer

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ines Purtauf
Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1 im MQ, 1070 Wien
Telefon: 01/522 31 15-23
purtauf@azw.at
www.azw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AZW0001