Peter Haubner: Konjunkturpakete wirken stabilisierend

Studien belegen Wirksamkeit der konjunkturbelebenden Maßnahmen für Unternehmen

Wien (OTS) - Wirtschaftsbund-Generalsekretär Abg.z.NR Peter
Haubner unterstreicht den Erfolg der Konjunkturpakete der Regierung:
"Studien von WIFO und IHS belegen die Wirksamkeit hinsichtlich des BIP. Wirtschaftsminister Mitterlehner hat rasch und richtig gehandelt." Jetzt gelte es den Schwung nicht zu verlieren, um für einen herausfordernden Herbst gerüstet zu sein. Gerade Klein- und Mittelbetriebe müssten entlastet werden - auch in Hinblick auf die Sicherung von Arbeitsplätzen, so Haubner.

Als konkrete Entlastung für Unternehmen und Konsumenten erneuert Haubner die Forderung des Wirtschaftsbundes nach einer Abschaffung der Kreditvertragsgebühr. Haubner: "Finanzierungen müssen günstiger werden - hier sind frische Ideen und keine veralteten Steuern und Abgaben gefragt."

Der Generalsekretär des Wirtschaftsbundes weiter: "Neben Konjunkturmaßnahmen muss nun die Effizienz in der Verwaltung gesteigert werden. Die Unternehmerinnen und Unternehmer Österreichs haben in den vergangenen Monaten die Ärmel aufgekrempelt und Verantwortung bewiesen - jetzt gilt es auch in der Verwaltung dem Beispiel der Wirtschaft zu folgen." Österreich könne sich keine Doppelgleisigkeiten und Doppelzuständigkeiten mehr leisten, so Haubner.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
Mobil: 0664/ 88 42 42 06
f.horcicka@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001