Gesucht: Österreichs beste Lehrbetriebe

KICK OFF für den Staatspreis "Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2009"

Wien (PWK301) - Das Rennen um die begehrte Fit for Future Auszeichnung ist wieder eröffnet. Das Wirtschaftsministerium prämiert auch heuer in den Kategorien Klein-, Mittel- und Großbetrieb Ös-terreichs beste Lehrbetriebe für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit in der Lehrlingsausbildung. Zum ersten Mal werden in jeder Kategorie auch die Top-Ten-Lehrbetriebe veröffentlicht.

"Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten setzen die heimischen Betriebe auf die Lehre und bieten vielen Jugendlichen eine Top-Ausbildung", betont Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner. "Die vie-len innovativen Ausbildungsangebote der Lehrbetriebe sollen zur Nachahmung anregen und zeigen, dass die Lehrlingsausbildung die beste Investition in die Zukunft ist."

Zur Einreichung eingeladen sind alle Unternehmen und Einrichtungen, die Lehrlinge ausbilden. Die Ausschreibung und der Bewerbungsbogen sind unter www.ibw.at/fitforfuture downloadbar. Einsen-deschluss ist der 5. Juni 2009. Die Wirtschaftskammer Österreich stiftet als Partner des Staatspreises jedem Staatspreisträger ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Die Preisverleihung findet am Tag der Lehre, am 13. Oktober 2009, in Wien statt. Der Wettbewerb wird vom Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) organisiert. (us)

Links:
www.ibw.at/fitforfuture www.bmwa.gv.at/BMWA/Service/Staatspreise/default.htm

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
ibw
Mag. Dagmar Achleitner,
Tel: +43 1/545 16 71-30
achleitner@ibw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0009