Peter Haubner: Wirtschaftsbund geht mit Paul Rübig in die EU-Wahl

Die Europa-Abgeordneten Paul Rübig und Othmar Karas sollen Stimme für Unternehmer-Anliegen in Strassburg und Brüssel sein

Wien (OTS) - Der Abgeordnete zum Europäischen Parlament, Paul Rübig, wird bei der EU-Wahl im Juni als Kandidat des Österreichischen Wirtschaftsbunds ins Rennen geschickt. "Österreichs Unternehmer brauchen starke Vertreter mit fundierter Sachkenntnis in den europäischen Gremien. Paul Rübig gilt seit Jahren als Europa-Experte mit exzellentem Fachwissen im Bereich Wirtschaft", erklärt Wirtschaftsbund-Generalsekretär Abg. z. NR Peter Haubner die einstimmige Entscheidung des Präsidiums.

"Ziel des Wirtschaftsbundes ist die bestmögliche Vertretung der Unternehmer-Interessen auf europäischer Ebene. Gerade in schwierigen Zeiten bewährt sich die exzellente Vernetzung von Paul Rübig in den Straßburger und Brüsseler Entscheidungsgremien", so Haubner.

Der Wirtschaftsbund unterstützt auch den Vizepräsidenten der EVP/ED-Fraktion und Obmann des ÖVP-Europaklubs, Othmar Karas, bei den EU-Wahlen. Erfahrung, Know-How und politisches Gespür von Karas sind für die Anliegen der Österreichischen Wirtschaft auf europäischer Ebene maßgeblich.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
Mobil: 0664/ 88 42 42 06
f.horcicka@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001