ARBÖ:Lesachtal wieder über den Straßenweg erreichbar

Wien (OTS) - Wie der ARBÖ berichtet, wurde heute gegen 17Uhr die Lawinenbedingte Sperre der Gailtal Strasse (B111) aufgehoben. Damit war das Lesachtal wider auf dem Straßenweg erreichbar. Die Bundesstraße musste wie bereits berichtet wegen akuter Lawinengefahr und den heftigen Schneefällen der letzten Tage gesperrt werden.

Die Plöckenpass Straße (B110) und Wurzenpass-Straße (B109) bleiben weiterhin gesperrt. Hier sorgen die Schneemassen wie auf zahlreichen Landes und Gemeindestraßen weiterhin für erhebliche Lawinengefahr berichtet Stefan Stalleker vom ARBÖ-Informationsdienst.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ informationsdienst
Tel.: (++43-1) 89121-7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002