BIO AUSTRIA: Erfolg für die Bio-Landwirtschaft - "Zurück zum Ursprung" wird Bio

Obmann Rudi Vierbauch begrüßt diesen Schritt und fordert den fixen Bio-Zuschlag für alle Bio-Milchbauern

Wien (OTS) - Der Lebensmitteldiskonter Hofer setzt mit seiner
Marke "Zurück zum Ursprung" nun voll auf Bio. Mit 01.07.2009 wird die gesamte Milchproduktpalette komplett auf Bio umgestellt. Rudi Vierbauch, Obmann von BIO AUSTRIA, dem Verband der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern, begrüßt diesen neuen Zuwachs auf dem Bio-Markt und in der Bio-Landwirtschaft. "Dieses Projekt von Hofer und Werner Lampert hat unsere volle Unterstützung. Das sind wertvolle Produkte auf der Grundlager einer wertvollen und wichtigen Arbeit unserer österreichischen Bio-Milchbauern. Wir freuen uns, dass Hofer diese Arbeit mit einer Garantie des Bio-Zuschlages von 10,64 Cent/Liter brutto bis 2013 absichert. Gerade in schwierigen Zeiten für die Milchbäuerinnen und Milchbauern hat eine solche Garantieerklärung eine besondere Bedeutung. Wir fordern die anderen Lebensmittelketten dazu auf, diesem Beispiel zu folgen und ebenfalls eine solche Preisgarantie abzugeben", schließt Vierbauch.

Rückfragen & Kontakt:

BIO AUSTRIA - Presse und Kommunikation
Mag. Lukas Schrattenthaler
Mobil: 0676/842 214 214
lukas.schrattenthaler@bio-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BLB0001