Heinz Stiastny wird neuer Postbus-Geschäftsführer - Andreas Fuchs wechselt als Chefstratege in die ÖBB-Holding

Geschäftsführerbestellung in der ÖBB-Postbus GmbH

Wien (OTS) - Nach Zustimmung der Aufsichtsräte hat der Gesellschafterausschuss der ÖBB-Personenverkehr AG KR Heinz Stiastny mit 1. Dezember 2008 als Geschäftsführer der ÖBB-Postbus GmbH bestellt.

Zeitgleich wird Andreas Fuchs sein Mandat als Geschäftsführer zurücklegen und vom Postbus zur ÖBB-Holding wechseln, wo er die Leitung der Strategieabteilung für den ÖBB-Konzern übernimmt. Andreas Fuchs bringt für diese herausfordernde Aufgabe langjährige Erfahrung im strategischen Bereich mit, die er in verschiedensten Top-Führungspositionen im Personenverkehr, in der RCA und fast 2 Jahre als Postbus-Geschäftsführer gewinnen konnte.

Heinz Stiastny, geb.1963, war bis Juni 2007 General Manager der ING-DiBa Austria.
Mit seiner Bestellung setzt sich die Geschäftsführung der ÖBB-Postbus GmbH ab 1. Dezember aus Ing. Mag. Christian Eder und KR Heinz Stiastny zusammen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karin Gruber
Pressesprecherin

ÖBB-Holding AG, Konzernkommunikation
Tel.: +43 1 93000 44275
e-mail: karin.gruber@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001