AVISO: Pressegespräch der ÖLI-UG zu "Baustelle Schulreform" am 21. Oktober 2008, 10.00 Uhr, Cafe Eiles

Wien (OTS) - Die LehrerInnen der ÖLI-UG (Österreichische LehrerInnen Initiative - Unabhängige GewerkschafterInnen für mehr Demokratie) der Pflichtschule, der AHS, der BMHS laden zum Pressegespräch:

Thema: "Koalitonsverhandlungen auf der Baustelle Schulreform"

Zeit: Dienstag 21.10.2008, 10.00 Uhr

Ort: Cafe Eiles, 1080 Josefstädterstraße

  • Baustelle Gesamtschule und Schulversuche zur "neuen Mittelschule"
  • Baustelle LehrerInnenausbildung
  • Baustelle KlassenschülerInnenhöchstzahl 25, Individualisierung, Integration
  • Baustelle LehrerInnenmangel
  • Baustelle "teilzentrale" Matura-Reform
  • Baustelle Bildungsbudget - Bildung kostet. Steuerreform
  • Baustelle Dienstrecht/Besoldungsrecht und Bundesstaatsreform

Hinweise und Forderungen der parteiunabhängigen LehrerInnenfraktion der GÖD an die KoalitionsverhandlerInnen, darunter der Vorsitzende der überparteilichen Gewerkschaft öffentlicher Dienst und ÖVP-Bildungssprecher Kollege Neugebauer

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Fragen.

Rückfragen & Kontakt:

Informationen zum Thema unter www.oeli-ug.at, www.ugoed.at

Reinhart Sellner, AHS-LehrerInnengewerkschaft,
Vorsitzender der Unabhängigen GewerkschafterInnen in der GÖD/UGöd: reinhart.sellner@blackbox.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGG0001