Konzert für Österreich - 12. November 2008

Kartenvorverkauf beginnt am 13. Oktober

Wien (OTS) - 2008 findet das "Konzert für Österreich" -veranstaltet von der Republik Österreich - erstmals nicht am österreichischen Nationalfeiertag, sondern an einem weiteren denkwürdigen Datum, dem 12. November, statt. An diesem Tag feiern wir heuer ein besonderes Jubiläum, nämlich 90 Jahre Republik Österreich. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde am 12. November 1918 vor dem Parlamentsgebäude in Wien die Republik "Deutsch-Österreich" ausgerufen. Der 12. November kennzeichnet somit das Ende der Donaumonarchie und den Anfang eines neuen Zeitalters. Die Geschichte der Republik Österreich als parlamentarische Demokratie beginnt. Vor 90 Jahren wurden Grundlagen und Strukturen geschaffen, die unser Land bis heute wesentlich prägen und kennzeichnen.

Diesem geschichtsträchtigen Tag und Jubiläum ist heuer das traditionelle "Konzert für Österreich" gewidmet. Die Wiener Philharmoniker werden unter der Leitung des jungen Ausnahmetalents Daniel Harding allen Österreicherinnen und Österreichern einen besonderen musikalischen Gruß darbieten. Im Großen Saal des Wiener Musikvereins wird unter dem unverwechselbaren Klang der Philharmoniker die Symphonie Nr. 2 in C-Dur von Robert Schumann zu hören sein.

Das Konzert findet am 12.11.2008, um 18:00 Uhr, im Musikverein Wien (Großer Saal), Dumbastraße 3, 1010 Wien, statt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 13. Oktober 2008 um 9:00 Uhr. Nähere Informationen sind unter http://www.bundeskanzleramt.at/ sowie http://www.musikverein.at/ (Kartenbestellung) abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stefan Hirsch
Pressesprecher des Bundeskanzlers
Tel. (01) 531 15 - 2917

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002