AVISO Mittwoch: Frauenministerin Silhavy verleiht Käthe-Leichter-Staatspreis

Wien (OTS) - Frauenministerin Heidrun Silhavy verleiht morgen, Mittwoch, den Käthe-Leichter-Staatspreis für Frauen, Geschlechterforschung und Gleichstellung in der Arbeitswelt. Anerkennungspreise werden durch die Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien, die Österreichische Nationalbank, das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur und das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung verliehen.

Der Käthe-Leichter-Staatspreis soll an Leben und Wirken der Nationalökonomin erinnern. Käthe Leichter war als erste Frauenreferentin der Arbeiterkammer sowohl wissenschaftlich als auch politisch im Interesse der Frauen tätig. Ihre sozialpolitischen Erhebungen, beispielsweise über die Lage der Hausgehilfinnen, der Heim- und Industriearbeiterinnen ebenso wie das Handbuch der Frauenarbeit in Österreich, gehören zu den wichtigsten frauenrelevanten Publikationen der Zwischenkriegszeit.

Die Preisverleihung wird von Mag.a Brigitte Handlos moderiert, die Laudationes hält Mag.a Ingrid Moritz (Leiterin der Abteilung Frauen und Familie der AK Wien).

Zeit: Mittwoch, 17. September 2008, 19.00 Uhr
Ort: Palais Dietrichstein, Gr. Sitzungssaal,
2. Stock, Minoritenplatz 3, Wien 1

Bitte einen gültigen Presseausweis vorweisen!

Rückfragen & Kontakt:

Cornelia Zoppoth
Kabinett der Bundesministerin für
Frauen, Medien und Regionalpolitik
Minoritenplatz 3
A-1014 Wien
Tel.: (+43 1) 53115/2131
Fax: (+43 1) 53109/2131
E-Mail: cornelia.zoppoth@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0004