3. Internationale Donaubörse mit zusätzlichen Programm-Highlights

Top-Vertreter der EU informiert zu Health Check - aiz.info präsentiert Online-Marktinfo

Wien (aiz.info) - Kommenden Freitag, 05.09., geht an der Börse für Landwirtschaftliche Produkte in Wien zum dritten Mal die "Internationale Donaubörse" über die Bühne. Die jährlich stattfindende Branchenplattform für Getreide- und Futtermittelhandel, Verarbeitung und Logistik in Zentral- und Osteuropa hat sich seit 2006 mit regelmäßig mehr als 300 Teilnehmern aus über zehn europäischen Ländern als Fixpunkt unter den internationalen Börsentagen und damit gleichzeitig auch Wien als Drehscheibe für Getreidehandel und Logistik in Zentraleuropa und im Donauraum etabliert.

Die 3. "Internationale Donaubörse" ist wiederum ein Forum zur Entwicklung von Lösungen für jene Probleme, die alle Länder in der zentraleuropäischen Kornkammer gleichsam betreffen und vereinen, sowie für den Dialog über die spannende Ernte 2008, die Preisbildung und Marktentwicklung. Darüber hinaus bietet die Internationale Donaubörse zwei weitere Highlights im Programm: Der Top-Vertreter der EU-Kommission, Russell Mildon, informiert exklusiv über Auswirkungen und Diskussion um den Health Check der EU-Agrarpolitik, GAP, und der Presse- und Informationsdienst aiz.info präsentiert ein neues Online-Informationstool für Agrarmärkte.

Top-Repräsentant der EU-Kommission informiert über Health Check-Debatte

Obwohl die EU ihren Getreidemarkt immer mehr den Bedingungen des freien Weltmarktes anpasst, spielen die verbliebenen Marktordnungsinstrumente wie die Getreideintervention eine wichtige Rolle für die Rahmenbedingungen der beteiligten Branchen - von der Landwirtschaft bis zur Verarbeitung. Bekanntlich wollen die EU-Agrarminister bei ihrer Ratstagung am 29. und 30.09. eine politische Einigung über den Health Check der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) erzielen.

Die Vorschläge der Europäischen Kommission zum Health Check sehen auch gravierende Änderungen und Einschnitte am Getreidemarkt vor, wie zum Beispiel die weitere drastische Einschränkung der Getreideintervention. Der Direktor für Gemeinsame Agrarmarktordnungen in der GD Agri der Europäischen Kommission, Russell Mildon, wird dazu die Teilnehmer an der Donaubörse über den aktuellen Stand der in ihrer heißen Phase befindlichen politischen Diskussion des Health Check und über möglichen Auswirkungen informieren.

aiz.info präsentiert mit "Märkte" neues Online-Informationstool für Agrarmärkte

Der österreichische Agrar-Presse- und Informationsdienst aiz.info wird auf der Internationalen Donaubörse ein neues Online-Informationstool für die Branche zur tagesaktuellen Verfolgung des Markt- und Preisgeschehens an den heimischen und internationalen Agrarmärkten vorstellen.

Die erste Ausbaustufe des in der Folge laufend weiter vertieften webbasierten Marktinformationssystems von aiz.info bringt Marktbeteiligten auf einen Blick ein leicht vergleichbares täglich aktualisiertes Markt- und Preismonitoring für Weizen, Mais, Ölsaaten und Futtermittel auf Basis der jeweils aktuellen Notierungen an Warenbörsen wie Wien und internationalen Warenterminbörsen wie Euronext.Liffe (ehemals Matif) in Paris, CBOT (Chicago Board of Trade), KCBT (Kansas City Board of Trade) oder MGE (Minneapolis Grain Exchange).

Dazu kommen laufend aktualisierte Hintergrundinformation zum aktuellen Marktgeschehen sowie Basisinformation über die betreffenden Märkte. aiz.info/Märkte eignet sich daher als Entscheidungsgrundlage für alle am Markt Beteiligten von Landwirtschaft über Handel und Verarbeitung sowie als Informationsbasis für alle am Markt Interessierten.

In der Folge wird aiz.info sein Informationstool für Agrarmärkte laufend um weitere Produktschienen beziehungsweise Börseplätze ausweiten und die begleitende Information vertiefen.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

aiz.info - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst
Tel.: 01/533 18 43
Fax: 01/535 04 38
Web: aiz.info
mailto: pressedienst@aiz.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0002