26.8. Alpbach: Attac-Buchpräsentation: Crash statt Cash

Warum wir die globalen Finanzmärkte bändigen müssen

Wien (OTS) - Im Zuge der US-Hypothekenkrise verloren
hunderttausende Menschen ihre Arbeit und Unterkunft. Viele wurden in die Armut getrieben. Eine endlose Serie von Finanzmarktkrisen findet immer neue Opfer und schlägt auf die Realwirtschaft durch. Was läuft schief auf den internationalen Finanzmärkten? Welche Lösungen und Handlungsmöglichkeiten bestehen für die nationale und internationale Politik?

Pressekonferenz und Buchpräsentation:
Attac (Hg.): Crash statt Cash. Warum wir die globalen Finanzmärkte bändigen müssen

Dienstag, 26.8. 2008; 10:30 Uhr
Gasthof Almhof, Alpbach 309,
6236 Alpbach in Tirol

ACHTUNG: Sammeltaxi und Seilbahnfahrt zum Gasthof Almhof
Abfahrt 10:00 Uhr, Congress Centrum Alpbach

Mit:
Karin Küblböck, Attac-Mitbegründerin, Autorin
Christian Schoder, Vorstand Attac Österreich, Autor
Petra Ziegler, Vorstand Attac Österreich, Redaktionsteam

Wie laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein!

Rückfragen & Kontakt:

David Walch, Attac-Pressesprecher
Tel.: 01/544 00 10, 0650/544 00 10
presse@attac.at, www.attac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATT0001