Änderung der Eigentumsverhältnisse bei der Standard Verlagsgesellschaft m.b.H.

Wien (OTS) - DER STANDARD-Herausgeber Oscar Bronner gibt eine Änderung der Eigentumsverhältnisse bei der Standard Verlagsgesellschaft m.b.H. bekannt. Nach dem Gesellschafterwechsel beim Süddeutschen Verlag hat Bronner sein Optionsrecht auf Rückkauf des 49-Prozent-Anteils ausgeübt, der bisher vom Süddeutschen Verlag gehalten wurde.

Der Erwerb erfolgt durch die Bronner Online AG, Herausgeberin des Internetangebots derStandard.at. Die neuen Eigentümer des STANDARD werden sein: Bronner Online AG 49 Prozent, Bronner Familien Privatstiftung 41 Prozent, Oscar Bronner 10 Prozent. DER STANDARD wird somit genauso wie derStandard.at zu 100 Prozent in österreichischer Hand sein.

Rückfragen & Kontakt:

Der Standard
Tel.: (01) 531 70/445

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PST0001