Wechsel an der Spitze des Boehringer Ingelheim Regional Centers Vienna

Dr. Christian Schilling folgt Klaus Stochl als Landesleiter Boehringer Ingelheim Österreich, Mittel- und Osteuropa nach (Kurzversion)

Wien (OTS) - Klaus Stochl, Landesleiter des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim in Österreich, Mittel- und Osteuropa, tritt per 30. Juni 2008 in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt mit Wirkung vom 1. Juli 2008 Dr. Christian Schilling (49) an, der damit die Geschäftsverantwortung für das Regional Center Vienna mit Onkologie-Forschung, Biopharmazie, Pharmageschäft und Tiergesundheit für 30 Länder in Mittel- und Osteuropa übernimmt. Der Mediziner war nach mehrjährigen Tätigkeiten im In- und Ausland zuletzt in der Konzernzentrale verantwortlich für das Marketing der Entwicklungssubstanzen von Boehringer Ingelheim sowie für den Bereich Unternehmensentwicklung.

Das Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna

Das internationale Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim ist in Österreich stark engagiert und mit dem Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna sowie dem Grundlagen-Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie Wien (IMP) vertreten. Als "Regional Center Vienna, Central & Eastern Europe" trägt Boehringer Ingelheim Österreich nicht nur die Geschäftsverantwortung für den österreichischen Markt, sondern für insgesamt 30 Länder in Mittel- und Osteuropa. Kerntätigkeitsfelder des Unternehmens sind die Betreuung des Pharmageschäftes (Humanpharma und Tiergesundheit) sowie die Durchführung klinischer Studien in Österreich, Mittel- und Osteuropa. Der Standort Wien ist weiters Zentrum für Krebsforschung sowie eines der beiden Zentren für biopharmazeutische Entwicklung und Produktion im internationalen Unternehmensverband. Das Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna, Central and Eastern Europe erzielte im Geschäftsjahr 2007 Gesamterlöse in der Höhe von 450,6 Mio. EUR und beschäftigte in Österreich und Osteuropa insgesamt 2193 Mitarbeiter.

Foto Dr. Christian Schilling:
http://www.boehringer-ingelheim.at/img/PortraitSchilling.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Dr. Boehringer-Gasse 5 - 11, A-1121 Wien

Kommunikation
Mag. Inge Homolka
Tel. 01-80105-2230
Fax 01-80105-2624
ingeborg.homolka@boehringer-ingelheim.com

Mag. Monika Primenz
Tel. 01-80105-2742
Fax 01-80105-2624
monika.primenz@boehringer-ingelheim.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMP0002