BIO AUSTRIA verstärkt das Team

Personalrochade bei BIO AUSTRIA

Wien (OTS) - Mit Lukas Schrattenthaler und Hubert Zamut besetzt
BIO AUSTRIA mit Juni 2008 zwei ihrer Schlüsselstellen neu.

Hubert Zamut (40) übernimmt die Leitung des Geschäftsfeldes Markt bei BIO AUSTRIA. Er wechselte von der Mediaprint und bringt seine langjährige Erfahrung als Produktmanager und Kundenbetreuer mit ins Team der Geschäftsstelle in Linz. Zukünftig verantwortet Zamut die Initiierung und Abwicklung von Kooperationspartnerschaften mit den BIO AUSTRIA Marktpartnern sowie die Koordination des regionalen Produktmarketings.

Lukas Schrattenthaler (35) übernimmt die Funktion des Pressesprechers von BIO AUSTRIA in der Stabstelle in Wien. Der gebürtige Tiroler arbeitete zuletzt als PR-Berater und Lobbyist bei Hochegger_Com. Davor war er im Grünen Parlamentsklub für den Bereich politische Planung und Projektmanagement zuständig. Bei BIO AUSTRIA zeichnet Schrattenthaler für die externe Pressearbeit und Kommunikation verantwortlich.

"Die Bäuerinnen und Bauern von BIO AUSTRIA sind der Qualitätsmaßstab der biologischen Landwirtschaft in Österreich. Unsere 14.000 Mitglieder brauchen eine verlässliche Stimme am Markt und eine starke Stimme in der Öffentlichkeit. Neue Gesichter bringen frischen Wind und zusätzliche Kraft", zeigt sich BIO AUSTRIA Obmann Rudi Vierbauch erfreut über die Verstärkung.

Hintergrundinformation:

BIO AUSTRIA - die Biobauern Österreichs!

BIO AUSTRIA vertritt 14.000 Mitgliedsbetriebe und damit 70 % der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern. BIO AUSTRIA ist der größte Verband für Biologische Landwirtschaft in Europa.

BIO AUSTRIA ist mit über 250 Kooperationspartnern ein starker Partner für die Wirtschaft und den Lebensmittelhandel. Die Bio-Umsätze in Österreich belaufen sich für das Jahr 2007 mittlerweile auf 6% des Gesamt-Lebensmittelumsatzes. Die Biobäuerinnen und Biobauern von BIO AUSTRIA bilden die Grundlage dieser ökologischen Wertschöpfung in Österreich.

Die Kernkompetenzen von BIO AUSTRIA sind in den zwei strategischen Geschäftsfeldern Landwirtschaft und Markt gebündelt. Das umfasst einerseits die Bereiche Beratung, Qualitätsmanagement und Interessenpolitik und andererseits den Bereich der Entwicklung und Betreuung von Kern- und Zukunftsmärkten für bäuerliche Verarbeiter und Direktvermarkter.

BIO AUSTRIA ist eine Wertegemeinschaft. Die Biobäuerinnen und Biobauern wirtschaften nach den Grundwerten "Ökologie", Tiergerechtheit", "Qualität", "Fairness" und "Innovation". Diese Grundwerte bilden die Orientierung für alle Mitgliedsbetriebe und sind die Voraussetzung für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Verarbeitern und Handel sowie Politik und Medien.

Schwerpunkt aktuell: BIO sucht Bauer!

Bio-Märkte und die Nachfrage an Bio-Rohstoffen wachsen weiter. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, braucht es in Österreich mehr Biobäuerinnen und Biobauern. Mit der Kampagne "BIO sucht Bauer" will BIO AUSTRIA konventionelle Betriebe für die Umstellung auf die BIO Produktion motivieren.

Weitere Informationen zu BIO AUSTRIA auf:
http://www.bio-austria.at

Rückfragen & Kontakt:

BIO AUSTRIA - Presse und Kommunikation
Mag. Lukas Schrattenthaler
Tel: +43(0)1/403 70 50 - 214
Mobil: +43(0)676/842 214 214
mail:lukas.schrattenthaler@bio-austria.at
www.bio-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BLB0001