Korrektur zu OTS0243: AVISO: Freitag, 4. April - 10 Uhr -- Öffentliche Klubsitzung der Grünen - ÖGUT präsentiert Studie "Energiewende 2020" Van der Bellen / Glawischnig: Komplett-Ausstieg aus Öl, Gas und Kohle ist möglich

Wien (OTS) - Der Ausstieg aus Öl, Gas und Kohle ist möglich. Bis 2020 ist eine Stromversorgung ohne fossile Energieträger machbar, bis 2030 kann auch der Wärmebereich komplett auf erneuerbare Energien umgestellt werden. Das ist die Kernaussage einer Studie, die die ÖGUT im Auftrag der Grünen Bildungswerkstatt erstellt hat. ÖGUT-Generalsekretär HERBERT (nicht Helmut) Greisberger wird die Ergebnisse der brandaktuellen Studie "Wege zur Strom- und Wärmeaufbringung ohne fossile Energieträger bis 2020/2030" im Rahmen einer öffentlichen Klubsitzung den Abgeordneten des Grünen Parlamentsklubs präsentieren. Alexander Van der Bellen und Eva Glawischnig werden die politischen Konsequenzen aus den Studienergebnissen erläutern und mit den Abgeordneten diskutieren.

Zeit: Freitag, 4. April 2008 -- 10 Uhr

Ort: Palais Epstein, 1010 Wien

TeilnehmerInnen:
Alexander Van der Bellen, Bundessprecher der Grünen
Eva Glawischnig, stv. Bundessprecherin der Grünen
HERBERT (nicht Helmut) Greisberger, Generalsekretär Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0006