Bundeskanzler Gusenbauer gratuliert Markus Rogan zur Goldmedaille

Wien (OTS) - "Markus Rogan hat heute wieder einmal deutlich sein Können unter Beweis gestellt. Sein erster Platz bei der Langbahn-EM in Eindhoven ist mehr als nur ein Hoffnungsschimmer in Hinblick auf die Olympischen Spiele. Viel wichtiger als jede Plazierung bei dieser EM ist jedoch die deutliche und geschlossene Absage des österreichischen Teams gegen Doping, der Einsatz aller für einen sauberen Sport und die Signalwirkung, die durch dieses Team an die Jugend ausgeht," so Bundeskanzler und Sportminister Alfred Gusenbauer und wünscht dem österreichischen Team noch alles Gute und viel Erfolg.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 - 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002