Stöhnen über hohe Treibstoffpreise müsste nicht sein

Wien (OTS) - "Erdgas ist die Alternative zu stetig steigenden Benzin- und Diesel-Preisen", sagt Robert Grüneis, Geschäftsführer von Wien Energie. Autofahrer sparen bei Erdgas pro 100 Kilometer im Schnitt 4,57 Euro gegenüber Benzin und 3,25 Euro gegenüber Diesel.

Verbraucher stöhnen unter hohen Treibstoffpreisen."Das müsste nicht sein", sagt Robert Grüneis, "denn die Preise für Erdgas sind an der Zapfsäule konstant niedrig: Wir merken, dass das Interesse der Verbraucher an Erdgas steigt. Je höher die Preise für Benzin und Diesel klettern, desto mehr Autofahrer werden an das Umsteigen auf ein Erdgas-Auto denken und es auch beim nächsten Autokauf überlegen."

Ein Rechenbeispiel: Auf 100 Kilometer sparen Fahrer von Erdgas-Autos 4,57 Euro gegenüber Benzin-betriebenen Fahrzeugen. 3,25 Euro sind es gegenüber Diesel-Fahrzeugen auf 100 Kilometern. Nach 15.000 Kilometern sparen Erdgas-Fahrer gegenüber Benzin 686 Euro und gegenüber Diesel 487 Euro. "Diese Preisunterschiede sprechen deutlich für das saubere, sichere und sparsame Erdgas als Treibstoff." Aktuell kostet ein Kilo Erdgas an der Zapfsäule in Wien 0,898 Euro. Ein Kilo Erdgas entspricht rund 1,3 Liter Diesel oder rund 1,5 Liter Benzin.

Vorteile für Erdgas-Fahrer

Noch bis Ende Mai versüßen Stadt Wien und Wien Energie den ersten 1.000 Käufern von Erdgas-Autos die Anschaffung mit 600 Euro Förderung. Dadurch rechnen sich viele Fabrikate schon ab dem ersten Kilometer. Rund 200 Fahrzeuge der Wien Energie Flotte haben im Vorjahr etwa zwei Millionen Kilometer mit Erdgas zurückgelegt und damit cirka 65.000 Euro gegenüber Dieselfahrzeugen und 92.000 Euro gegenüber Diesel-Fahrzeugen gespart.

Erdgas-Tankstellennetz weiter ausgebaut

Derzeit gibt es österreichweit 105 öffentliche Erdgas-Tankstellen, zwölf davon in Wien. Mindestens vier weitere werden in Wien bis Ende 2008 hinzukommen.Wien Energie investiert 4,5 Millionen Euro in den Ausbau des Erdgas-Tankstellennetzes im Großraum Wien. "Damit können Erdgas-Fahrer nicht nur sauber, sicher und sparsam unterwegs sein, sondern ihre Tankstelle auch schneller erreichen", sagt Grüneis.

Kosten-Vergleich, Stand 19.3.2008

Preis Verbrauch Kosten/ Diff./ Kosten/ Diff. 100km 100km 15.000km 15.000 Benzin: 1,28 7,5 l 9,6 4,57 1.440 686 Diesel: 1,314 6,3 l 8,2782 3,25 1.242 487 Erdgas: 0,898 5,6 kg 5,0288 754 Über Wien Energie

Wien Energie ist der größte regionale Energieanbieter Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als zwei Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 Landwirte in Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Strom, Gas und Wärme.

Rückfragen & Kontakt:

Wien Energie GmbH
Mag. Christian Ammer
Tel.: +43 1 53123-73905
Fax: +43 1 53123-73908
christian.ammer@wienenergie.at

Wien Energie GmbH
Ilona Matusch
Tel.:+43 1 53123-73905
Fax: +43 1 53123-73908
ilona.matusch@wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001