ERINNERUNG: 4.2.PK zum Auftakt der Wintertagung mit Pröll, Wlodkowski, Fischler u. Plank

Land- und Forstwirtschaft zwischen Markt und Politik - globale Herausforderungen und europäische Antworten

Wien (OTS) - Pressekonferenz zum Auftakt der Wintertagung 2008,
der traditionsreichsten Informationsveranstaltung des Agrarsektors in Österreich.

Montag, 4. Februar 2008
Beginn: 12.30 Uhr
In der Universität Wien, Saal Marietta Blau,
Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, 1010 Wien

mit
Josef Pröll, Bundesminister für Land- und Fortwirtschaft,
Umwelt und Wasserwirtschaft
Gerhard Wlodkowski, Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich Franz Fischler, Präsident des Ökosozialen Forums Österreich Josef Plank, Landesrat, Vorsitzender der Wintertagung,
Ökosoziales Forum Österreich

Die internationalen Agrarmärkte sind in Bewegung. Globale Entwicklungen haben immer stärkere Auswirkungen auf die Situation der heimischen Land- und Forstwirtschaft. Die Zukunft der Agrarmärkte, Mengenpotenziale und deren Wechselwirkungen sowie die Herausforderungen für die europäische und österreichische Politik stehen im Mittelpunkt des Auftaktes der diesjährigen Wintertagung des Ökosozialen Forums. Die Wintertagung ist die traditionsreichste Informationsveranstaltung des Agrarsektors in Österreich. Eine Woche lang bietet sie die Möglichkeit zu Information und Diskussion über aktuelle agrarpolitische und produktionsbedingte Themen der Landwirtschaft. Das Programm im Detail: www.oesfo.at

Rückfragen & Kontakt:

Ökosoziales Forum Europa / Österreich, Martina Baumeister, MSc
t:+43/1/533 07 97-22, m:+43/676/644 80 41
baumeister@oekosoziales-forum.at
1010 Wien, Franz Josefs-Kai 13

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMV0001