Terminaviso: Pressekonferenz Molterer und Bartenstein zu "Soziale Absicherung für Selbständige und Freie Dienstnehmer" und zur erfolgten Einigung zum Finanzausgleich

Wien (OTS) - Vizekanzler Finanzminister Wilhelm Molterer sowie Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Bartenstein werden bei einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Flexicurity - soziale Absicherung für Selbstständige und Freie Dienstnehmer" ein Modell zur betrieblichen Vorsorge für Selbständige und Freie Dienstnehmer vorstellen.
Im Rahmen dieser Pressekonferenz wird Vizekanzler Finanzminister Molterer auch zur heute Nacht erfolgten Einigung zum "Zukunftspakt" zwischen Bund, Ländern und Gemeinden Stellung nehmen.

Ort: Bundesministerium für Finanzen, Hintere Zollamtstraße 2b, 1030 Wien, Mehrzweckraum, Erdgeschoss

Zeit: Donnerstag, 27. September 2007, 10.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Finanzen
Mag. Harald Friedl
Sprecher des Vizekanzlers
und Bundesministers für Finanzen
Tel.: (++43-1) 514 33 - 500 005
Fax: (++43-1) 514 33 - 507 060
harald.friedl@bmf.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: DI Holger Fürst, Tel: (++43-1) 71100-5193
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1) 71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at
http://www.bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0001