PG anläßlich des 34. Bundestages der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in Österreich: Forderungen der Immobilienwirtschaft an den Gesetzgeber

Wien (PWK/Aviso) - Der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) lädt Sie anläßlich des 34. Bundestages der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in Österreich, der am 26. September beginnt, zu einem P r e s s e g e s p r ä c h
zu Forderungen der Immobilienwirtschaft an den Gesetzgeber

am Mittwoch, 26. September 2007, 11 Uhr in den Räumlichkeiten der Haus der Bauwirtschaft, Schaumburgergasse 20, 1040 Wien, Hochparterre - Kleiner Saal

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

- Mag. Thomas MALLOTH, Obmann des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der WKÖ

- Mag. Oliver BRICHARD MSc, Obmann der Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der WK Wien

- Mag. Gottfried RÜCKLINGER, Geschäftsführer des Fachverbandes Immobilien- und Vermögenstreuhänder

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder
Tel.: 01/522 25 92
Fax: 01/522 25 93
E-Mail: office@wkimmo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002