ÖBB: Um nur sieben Euro mit der Bahn zum Wiener Donauinselfest

7-Euro-Ticket für VORTEILcard<26 Besitzer, mit dem ÖBB-EVENTticket bis zu 60 Prozent Ermäßigung auf die Anreise

Wien (OTS) - (Wien, 05. Juni 2007) - Bereits zum 24. Mal findet dieses Jahr Europas größtes Open-Air-Festival auf der Donauinsel statt. Von 22.-24. Juni 2007 rechnen die Veranstalter mit mehr als zwei Millionen Besuchern. Inhaber einer VORTEILcard<26 fahren um nur sieben Euro aus ganz Österreich nach Wien und wieder zurück zu ihrem Ausgangsbahnhof - ganz ohne lästige Parkplatzsuche, dafür umweltfreundlich mit der Bahn. "Auf Grund der großen Nachfrage im vergangen Jahr haben wir uns entschieden, dieses Angebot auch heuer wieder anzubieten", erklärt Stefan Wehinger, Vorstandsdirektor der ÖBB-Personenverkehr AG.***
Mit dem ÖBB-EVENTticket bis zu 60 Prozent Ermäßigung
Für alle anderen VORTEILScard Besitzer gibt es mit dem ÖBB-EVENTticket 60 Prozent Ermäßigung. Für den Kauf des 7-Euro-Donauinselfest-Tickets bzw. des ÖBB-EVENTtickets ist ein Gutschein erforderlich, der über www.donauinselfest.at oder www.event.oebb.at angefordert werden kann. Die ermäßigten Tickets gelten von 21.-25. Juni.
Die VORTEILScard<26 ist für Jugendliche bis 26 Jahren an jedem Bahnhofsschalter um nur 19,90 Euro für ein ganzes Jahr erhältlich. Sie bietet zahlreiche Vorteile wie bis zu 50 Prozent Ermäßigung bei Bahnfahrten in Österreich sowie 25 Prozent Ermäßigung bei grenz-überschreitenden Fahrten. Auch mit einer "vorläufigen VORTEILScard<26" ist der Gutschein für das 7-Euro-Donauinselfest-Ticket nach Wien sofort erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Gürtler
Pressesprecherin ÖBB-Personenverkehr AG

ÖBB-Holding AG
Konzernkommunikation
Tel.: +43 1 93000 44275
e-mail: katharina.guertler@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0002