Montag: Staatssekretärin Silhavy und TU Graz präsentieren "Campus Online"

Wien (OTS) - Am 14. Mai geht österreichisches e-government einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung bürgernahe Verwaltung. Das vom Bundeskanzleramt in Zusammenarbeit mit der TU Graz durchgeführte Projekt "Campus Online" vereint die Bedürnisse von Studierenden und Lehrenden von 21 Universitäten. So wird es künftig möglich sein beispielsweise Studiennachweise, Zeugnisse online anzufordern oder Diplomarbeiten online einzureichen. Dies wird durch die Bürgerkarte möglich und die Dokumente werden gleichzeitig mit einer Amtssignatur versehen.

Staatssekretärin Heidrun Silhavy, der Rektor der TU Graz Univ.-Prof. Hans Sünkel und Univ.-Prof Reinhard Posch werden am Montag, 14. Mai, um 10.00 Uhr, in einer Veranstaltung den "Campus Online" vorstellen, TU Graz, Rechbauerstrasse 12, Tiefparterre.

Rückfragen & Kontakt:

Cornelia Zoppoth
Pressesprecherin von Staatssekretärin Silhavy
Tel.: 01/531 15/2830

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0003