FPÖ-Burgenland geschlossen hinter Heinz Christian Strache

Landesparteiobmann Johann Tschürtz: "Volle Unterstützung für HC!"

Wien (OTS) - Unbeeindruckt von der derzeitigen medialen
Hetzkampagne gegen FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache zeigen sich die Freiheitlichen im Burgenland. Je stärker der Druck werde, desto feste halte man zusammen, so FPÖ-Landesparteiobmann Johann Tschürtz.

Tschürtz: "Wir stehen geschlossen hinter unserem Obmann. Seine heutige Grundsatzerklärung bestätigt uns, was wir ohnehin wussten: HC Strache ist ein lupenreiner Demokrat, der aufrichtig und standfest für seine Heimat Österreich und seine Landsleute kämpft. Wir werden nicht zulassen, dass seine Politik oder gar er persönlich in den Dreck gezogen werden."

Wenn man schon das Benehmen einzelner Politiker beleuchten wolle, dann solle man nicht über Jahrzehnte alte Fotos sinnieren, sondern aktuelles Fehlverhalten hinterfragen. Wie könne es beispielsweise sein, dass eine Laura Rudas von der SPÖ am Wahlabend mit Genossinnen und Genossen der SJ die Parteizentrale der ÖVP mit Eiern und anderen Wurfgeschossen angreife und jetzt ohne jegliche Debatte in den Nationalrat einziehe, fragt Tschürtz.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Burgenland

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0003