Erinnerung: Morgen, Freitag, 19. Jänner 2007, 10.00 Uhr: PK der Unabhängigen GewerkschafterInnen im ÖGB zu ÖGB-Bundeskongress und ÖGB-Reform

Thema: ÖGB-Reform: Kosmetik oder Aufbruch in einen "ÖGB neu"?

Wien (OTS) - Eine kritische Bewertung der Anträge zur ÖGB-Reform aus Sicht der Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) im ÖGB im Vorfeld des ÖGB-Bundeskongresses.

TeilnehmerInnen:

Mag. Markus Koza, Vertreter der UG im ÖGB-Bundesvorstand
Lisa Langbein, Vorsitzende der UG
Klaudia Paiha, Bundessekretärin der UG
Reinhart Sellner, aus dem Vorsitzteam der UGöD

Ort: Cafe Eiles, Josefstädter Straße 2, 1080 Wien
Zeit: Freitag, 19. Jänner 2007, 10.00 Uhr

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Unabhängige GewerkschafterInnen
Markus Koza, Vertreter der UG im ÖGB-Bundesvorstand
Tel: 0676/951 27 82

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGG0001