Sburny: SPÖ fährt nach Studiengebühren auch bei Eurofightern Schleuderkurs

Grüne: Häupl bereit, Eurofighter-Ausstieg aufzugeben - SPÖ gibt Wahlversprechen auf, bevor Verhandlungen beginnen

Wien (OTS) - "Die SPÖ fährt bei den Eurofightern wie bei den Studiengebühren einen Schleuderkurs. Wiens Bürgermeister Häupl hat nichts mehr gegen einen Ankauf der Eurofighter, während andere SP-Funktionäre zumindest derzeit noch am Ausstieg festhalten. Die Linie der SPÖ wird immer unklarer. Klar ist nur, dass zumindest Häupl offenbar bereit ist, zentrale Wahlversprechen schon aufzugeben, bevor die Verhandlungen mit der ÖVP überhaupt begonnen haben", so Michaela Sburny, Bundesgeschäftsführerin der Grünen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003