"Tangos Vividos" mit Hernán Toledo Dance Company im Wiener Hilfswerk

Dienstag, 21. November, 20.00 Uhr im SkyDome des Wiener Hilfswerks, Schottenfeldgasse 29, 1072 Wien

Wien (OTS) - Tangofreunde aufgepasst! Am kommenden Dienstag, 21. November tritt der bekannte Tänzer, Choreograph, Lehrer, Sänger und Komponist Hernán Toledo mit seiner Dance Company im SkyDome des Wiener Hilfswerks, in der Schottenfeldgasse 29, 1070 Wien, auf. Mit dem Programm "Tangos vividos" - Tango Teatro mit Musik, Gesang und Tanz - wird die Geschichte des Tango erzählt.

Die Künstler treten zugunsten des karitativen Projekts "Guat beinand" auf, mit dem das Wiener Hilfswerk bedürftige Mitmenschen in Wien unterstützt.

Der in Peru geborene Hernán Toledo lebt seit 1988 in Wien, wo er mit seinen Auftritten ebenso wie mit seiner intensiven Lehrtätigkeit - er war der Erste, der in Wien Tango Argentino unterrichtete -große Erfolge erzielt. Seit 2002 leitet er in Wien sein VIDA-Latin Art Studio (Studio für künstlerische und südamerikanische Tänze, Lange Gasse 45 , 1080 Wien, www.hernan-toledo.com) .

Anmeldungen und Informationen über die Veranstaltung am 21. November 2006, 20 Uhr, im SkyDome des Wiener Hilfswerks -(Mindest)Eintritts- spende: 5 Euro - unter der Wiener Telefonnummer 512 3661- 13 oder unter info@wiener.hilfswerk.at bzw. www.wien.hilfswerk.at.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Hilfswerk
Mag. Martina Goetz
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/512 3661-413
mailto: martina.goetz@wiener.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001